Schwimmbadbau

Der Einsatz keramischer Beläge im Schwimmbadbau reicht vom Becken über den Beckenrand bis zu den Umkleide- und Duschräumen. Schwimmbecken werden durch Frost, chemische Belastung und Wasserdruck stark beansprucht. Alle erforderlichen Handwerksleistungen müssen deshalb mit großer Sorgfalt durchgeführt werden.

Reihenduschanlage in Rheinbach
Reihenduschanlage in Rheinbach
Duschanlage vor der Umbaumaßnahme
Reihenduschanlage in Rheinbach
Reihenduschanlage in Rheinbach
Abdichtungsmaßnahmen mit Schlüter Kerdi Board, Kerdi Band und Kerdi Coll, Baujahr 2010
Reihenduschanlage in Rheinbach
Reihenduschanlage in Rheinbach
Verlegung der Wandfliesen(Beidseitiges Auftragen des Klebers), Keramik: Feinsteinzeug 30x60cm, Baujahr 2010
Reihenduschanlage in Rheinbach
Reihenduschanlage in Rheinbach
Fertiger Duschblock mit Jollykante, Keramik: Feinsteinzeug 30x60cm und 60x60cm, Baujahr 2010
Reihenduschanlage in Rheinbach
Reihenduschanlage in Rheinbach
Fertige Duschanlage mit bodengleicher Wasserablaufrinne entlang der Wand, Keramik Feinsteinzeug Wand: 30x60cm/Boden: 60x60cm, Baujahr 2010
Schwimmbecken in Hasenfeld
Schwimmbecken in Hasenfeld
Abdichtungsarbeiten am Beckenboden mit Schlüter Kerdi 200, Kerdi Band und Kerdi Coll, Baujahr 2005
Schwimmbecken in Hasenfeld
Schwimmbecken in Hasenfeld
Verlegung der Wandfliesen, Keramik: Spaltplatten 11,5x24cm, Baujahr 2005
Schwimmbecken in Hasenfeld
Schwimmbecken in Hasenfeld
Verlegung der Bodenfliesen, Keramik: Spaltplatten 11,5x24cm, Baujahr 2005
Schwimmbecken in Hasenfeld
Schwimmbecken in Hasenfeld
Fertiges Schwimmbecken, Keramik: Spaltplatten 11,5x24cm, Baujahr 2005